ANMELDEN | FEEDBACK

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Komme, was da Wolle

Bewegungs- und Materialtheater aus poetischen Bildern, Jonglagen, Live-Vertonung
Genre: Bewegungstheater, Darstellende Kunst, Jonglage
Darsteller/Ensemble: die Qsinen: Silvia Sauer und Daniela Daub
Künstleranzahl: 2
Bühnenmindestmaße: 5 x 4 x 3 Meter (BxTxLH)
Gewünschte Platzart: Nur Sitzplätze
Mindestplatzanzahl: 30
Programmlänge in Minuten: 90
Pause: Programm wird mit Pause gespielt
Sprache: Deutsch, Nonverbal
Regie: die Qsinen/Sigi Karnath
Autor: die Qsinen
(Ko-)Produzent: mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur Rheinland-Pfalz
Premiere: 2015
Tourneezeitraum: Kein Tourneezeitraum bekannt
Tourneeregion: Keine Tourneeregion bekannt

Informationstext

Ein rotes Wollknäuel entwickelt sich zum roten Faden, der sich durch das Stück und kreuz und quer über die Bühne zieht. Zwischen Wollperücken und versponnenen Wandbildern, zwischen Labyrinth und Haute Couture wird es absurd, verspielt, komisch, meditativ, wild und berührend. Das Stück entspiennt sich als Ciollage aus Bildern, Texten, Bewegung und Songs am roten Faden, ohne eine durchlaufende Geschichte erzählen zu wollen. Mal schwebende Leichtigkeit, mal mühsame Verstrickung: "Komme, was da Wolle" handelt von nichts weniger als vom Leben selbst. Die Unberechenbarkeit des Materials Wolle ist Teil des fesselnden Spiels... Komme, was da Wolle!


Kosten

(Mindest-)Honorar: Auf Anfrage
Nebenkosten:
  • KSK
  • GEMA oder ähnliches
  • Reise
  • Hotel


Anbieter

Anbieter: die Qsinen
Ansprechpartner: Daniela Daub
Telefon: 0179 64 36 330
E-Mail: info@dieQsinen.de
Mail an Anbieter

Leoticket Logo
Kulturbörse Logo
Drucklise Logo

Daten werden hochgeladen.

Bitte diese Seite nicht verlassen ansonsten gehen Ihre Daten verloren!

Daten werden hochgeladen