ANMELDEN | REGISTRIEREN | FEEDBACK

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

EMMAS GLÜCK

Drama, Krimi und Liebesgeschichte in einem, und immer wieder zum Heulen schön.
Genre: Theater
Darsteller/Ensemble: Kerstin Wittstamm
Künstleranzahl: 1
Bühnenmindestmaße: 4 x 3 x 2.5 Meter (BxTxLH)
Gewünschte Platzart: Nur Sitzplätze
Mindestplatzanzahl: 50
Programmlänge in Minuten: 110
Pause: Programm wird mit Pause gespielt
Sprache: Deutsch
Regie: Caspar Harlan
Autor: Caspar Harlan und Kerstin Wittstamm nach dem Roman von Claudia Schreiber
(Ko-)Produzent: Kein (Ko-)Produzent bekannt
Premiere: 2012

Informationstext

Freie Bühne Wendland: "Emmas Glück"
Drama, Krimi und Liebesgeschichte in einem, und immer wieder zum Heulen schön. 'Emmas Glück' ist eine Geschichte über das Sterben, handelt aber eigentlich von der unbändigen Lust auf Leben. Und ist dabei vor allem ein Beleg für die unbändige Lust am Theater.
'Emmas Glück' ist ein Theaterstück für eine Schauspielerin, geschrieben von Kerstin Wittstamm (Schauspiel) und Caspar Harlan (Regie) nach dem Roman von Claudia Schreiber.
Emma lebt alleine auf einem heruntergekommenen, total verschuldeten Bauernhof. Sie ist einsam, hat sich aber mit trotzigem Pragmatismus darin eingerichtet. „Lieber Gott mach mich reich oder glücklich“, hat sie jeden Abend bei offenem Fenster gebetet, jahrzehntelang. Eines Nachts wird sie von einem Knall geweckt - eine halbe Stunde später hat sie eine Tüte voller Geld in der Hand und einen nackten Mann im Bett. Max hat Krebs und ist auf der Flucht vor dem Sterben mit geklauten Dollar und einem geklauten Auto aus der Kurve geflogen. Der Beginn einer „skurrilen, herzzerreißenden und ganz und gar unkitschigen Liebesgeschichte“ (TZ, München).


Kosten

(Mindest-)Honorar: Auf Anfrage
Nebenkosten:


Kontakt


Mitwirkende Künstler

Kerstin Wittstamm

Schauspielerin


Genre:
Darstellende Kunst, Theater, Schauspiel, Kindertheater, Lesung, Film
Sprache: Deutsch, Englisch
Künstleranzahl: 1
Leoticket Logo
Kulturbörse Logo
Drucklise Logo