ANMELDEN | REGISTRIEREN | FEEDBACK

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

DER GELEHRTE BAUER

Bauernlieder & Dorfweisheiten
Genre: Kleinkunst, Musikalisches Schauspiel
Darsteller/Ensemble: Sebastian Lohse
Künstleranzahl: 1
Bühnenmindestmaße: 2 x 2 x 2 Meter (BxTxLH)
Mindestplatzanzahl: 2
Programmlänge in Minuten: 90
Pause: Programm kan mit oder ohne Pause gespielt
Sprache: Deutsch
Regie: Keine Regie bekannt
Autor: Kein Autor bekannt
(Ko-)Produzent: Kein (Ko-)Produzent bekannt
Premiere: 2005

Informationstext

"Der Gelehrte Bauer" - Bauernlieder und Dorfweisheiten
Sebastian Lohse singt allerhand gutgemeinte Ernste - und lustige
Schimpf - und Scherzlieder über Land und Leute, von gestern und heute.
Allen maulhenckolischen Köpfen und selten frohen Sauertöpfen zur Ergötzung.
Zur Lust - und Nutzbarkeit und sonstigem kurzweiligen Zeitvertreib.
Gar dienlich bei allen ehrlichen Zusammenkünften und Gesellschaften
in warmen Stuben, auf offenem Fluren oder unter dem großen Baum vorm Haus.
Geschichten von Bauernschläue und Bauerntorheit, bürgerlichem Hochmuth und
eitlem Gelehrtendünkel, lieblichem Sommerklee und Winterhitze.
Von Hans Sachs, Erwin Strittmatter, Peter Hacks, Johannes Pauli,
Fritz Grasshoff, Carl Michael Bellmann, Wilhelm Busch und anderen mehr.
Programm: "Der Gelehrte Bauer", Schwänke, Possen, Bauernlieder und Dorfweisheiten
Referenzen: über 300 Aufführungen, u.a. bei der "Potsdamer Schlössernacht", "Wunsiedler Kulturnacht", "Bauernmuseum Querfurt",
''Dorfmuseum Markersdorf", "Kulturnacht Husum", "Museumsfest Salzgitter", "Kulturtage Harzgerode", „Schlossbergfestival Dillenburg“,
„Altstadtfest Belzig“, „Lange Nacht der Museeen in Stralsund“, " Internationale Leinentage Schloss Rammenau", "Salzstassenspektakulum",
"Bothmertag Schloss Bothmer", "Leisniger Burg- und Altstadtfest", "Fehmarnfest", bei Bauernmärkten, Apfelfesten, Stadtfesten etc.
Instrumentierung: Gesang, Lautengitarre, Flöte
Technischer Aufwand: gering, auch ohne technische Verstärkung möglich
Programmdauer: 2 - 5 Teile zu je 30-45 Minuten (flexibel und je nach Ziel gestaltbar)
Kosten: Verhandlungsbasis je nach Aufwand und Aufführungsdauer


Kosten

(Mindest-)Honorar: Auf Anfrage
Nebenkosten:
  • KSK
  • GEMA oder ähnliches
  • Reise
Das Honorar wird nach Aufwand und Aufführungsdauer berechnet. Fragen Sie einfach an ...


Kontakt

Leoticket Logo
Kulturbörse Logo
Drucklise Logo