ANMELDEN | FEEDBACK

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Frank Grischek

Akkordeon. Aber schön.
Genre: Musikkabarett, Kabarett/Comedy, Instrumentalmusik, Musik, Kleinkunst
Sprache: Deutsch
Künstleranzahl: 1
Haupt-Tätigkeitsregion: bundesweit

Über Frank Grischek

Frank Grischek - Akkordeon. Aber schön. -
Der Akkordeon-Kabarettist Frank Grischek schultert seine „Borsini Superstar“, betritt die Bühne und spielt Musette, Tango, Klassik und Folk.
Frank Grischek spielt so facettenreich, emotional und virtuos, dass nicht nur seine wunderbare Musik, sondern auch seine schlechte Laune, sein staubtrockener Humor und seine stoische Miene höchstes Vergnügen bereiten, wenn er von seinen leidvollen Erfahrungen als Akkordeonist im Alltag berichtet. Auftritte auf namhaften Kabarettbühnen im gesamten deutschsprachigen Raum sowie regelmäßige Engagements auf Akkordeonfestivals gehören zu Grischeks kontinuierlichem Tourplan.
Sein neues Programm in 2019: „Hauptsache, wir sind zusammen.“
Nie gab es einen besseren Zeitpunkt für ein neues, frisches und hochwertiges Akkordeonprogramm. „Hauptsache, wir sind zusammen.“ ist ein unterhaltsamer Abend mit bestem Akkordeon-Kabarett, „an dessen Ende jeder überzeugt ist, dass das Akkordeon das beste, größte und wichtigste Instrument der Musikgeschichte überhaupt ist.“ (Nordsee-Zeitung)
In seinem Kabarettkonzert „Akkordeon. Aber schön.“ beweist der „hinreißend beleidigte Akkordeonkünstler“ (Dieter Hildebrandt), dass sein Akkordeonspiel und höchst amüsante Moderationen für einen unvergesslich schönen und unterhaltsamen Abend sorgen. Ob Musettewalzer, Tango, Klassik oder Irish-Folk, dem Akkordeon setzt Grischek keine Grenzen und erklärt dabei, ganz nebenbei, was ein Akkordeon mit Heizkörpern gemein und ein Siebenachtel-Takt mit Eiersalat zu tun hat. Nie war ein Abend mit Akkordeon schöner.
Mit seinem Duopartner Ralf Lübke liefert Frank Grischek einen vielleicht perfekten Abend. Frank Grischek spielt herzzerreißend Akkordeon. Ralf Lübke (ehemaliger musikalischer Leiter und Gitarrist der Band Rosenstolz) verleiht jedem Song – egal, ob eigene oder fremde Komposition – eine tiefberührende Note. Zusammen präsentieren sie ein Konzert von „Wind, Meer und Sternen“. Doch ganz so harmonisch soll es nicht werden. Einer von beiden stänkert immer wieder herum, macht viel Wind um nichts, während der andere nach den Sternen greift. So erweitert sich die sehnsuchtsvolle Grundstimmung des Abends um aberwitzige Dialoge, die immer wieder darauf zielen, den anderen niederzumachen, um sich selbst in Szene zu setzen.
Weitere Infos zu Frank Grischek:
• www.frankgrischek.de
Am meisten angefragt
• Abendfüllende Akkordeon-Kabarettprogramme (Solo): je ca. 2 x 50 Minuten
(„Hauptsache, wir sind zusammen.“, „Akkordeon. Aber schön.“)
• Kurze musikalische und/oder kabarettistische Darbietungen: 5–120 Minuten
• Konzertprogramme solo aber auch zusammen mit Ralf Lübke (Ex-Gitarrist „Rosenstolz“, Gitarre/Gesang)
• Duo-Programm mit Ralf Lübke: „Wind, Meer und Sterne“
• Studioaufnahmen
Referenzen & Auszeichnungen
• Paulaner Solo, Goldener Rottweiler
• Zusammenarbeit mit: Henning Venske, Alfons, Annett Louisan, Jochen Busse, Karl Dall, Mirelle Mathieu, Alma Hoppe, Gerd Spiekermann, Georgette Dee,…
Bühnenauftritte, z. B.:
• Alma Hoppes Lustspielhaus, Hamburg
• Lach- und Schießgesellschaft, München
• Neues Theater Höchst, Frankfurt
• Pantheon Theater, Bonn
• Unterhaus – Mainzer Forum-Theater, Mainz
• BKA, Berlin
Auftritte bei Unternehmen/Institutionen, z. B.:
• Alfred Toepfer Stiftung
• Coty Prestige
• Handelskammer
• Handwerkskammer
• Hohner-Konservatorium Trossingen
• Musikschule Fröhlich
• Trostwerk
Presse/Kundenstimmen
„Er zeigt, wie unglaublich vielseitig und attraktiv seine Borsini Superstar sein kann. Im Wechselspiel mit pointierten „Leidensgeschichten“, die er staubtrocken einflechtet und seiner bravourösen Spielkunst bleibt dem vollen Haus nur Staunen, Lachen und donnernder Applaus.“
Karl Gross, Buchhändler und Veranstalter
„Intensität und Dynamik, Feingefühl und Facettenreichtum verbinden sich in seinem Spiel auf der „Borsini Superstar“. Grischek lässt wunderbar virtuos die Melodien aus seinem Instrument perlen, als wären sie einzig und allein für das Akkordeon gemacht. Mal flitzen die Finger über die Tasten, dann folgen wuchtige Klänge. Wenig später scheint es, als hauche er die Tasten nur an, und leichtfüßig schwingen die Melodien. Bilder von Melancholie und Freude, Trauer und Begeisterung entstehen beim Zuhörer, wenn Grischek spielt.“
Hamburger Abendblatt, 14.4.2019
„Für schlechte Laune gefeiert zu werden – das muss man erst einmal schaffen. Ein Vollprofi darin ist der Akkordeonist und Kabarettist Frank Grischek.“
Hamburger Morgenpost
Booking
Sie möchten Frank Grischek buchen? Oder noch mehr erfahren?
Kontakt
Frank Grischek
Akkordeon. Aber schön.
phone +49 171 626 7760
mail@frankgrischek.de
www.frankgrischek.de



Anbieter

Anbieter: Frank Grischek
Ansprechpartner: Frank Grischek
Telefon: +49 171 626 77 60
E-Mail: mail@frankgrischek.de
Mail an Anbieter

Produktionen

unerhört / Der kann das.

Akkordeon und nötige Wortbeiträge


Genre: Kabarett/Comedy , Klassik , Kleinkunst , ...
Darsteller/Ensemble: Frank Grischek
Künstleranzahl: 1
Leoticket Logo
Kulturbörse Logo
Drucklise Logo

Daten werden hochgeladen.

Bitte diese Seite nicht verlassen ansonsten gehen Ihre Daten verloren!

Daten werden hochgeladen