ANMELDEN | REGISTRIEREN | FEEDBACK

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Andreas "Spider" Krenzke

Kabarettlesung
Genre: Darstellende Kunst, Kabarett/Comedy, Sprache/Wort, Lesung
Sprache: Deutsch
Künstleranzahl: 1
Haupt-Tätigkeitsregion: D, A, CH

Über Andreas "Spider" Krenzke

Vita/Credits
Andreas "Spider" Krenzke von den Surfpoeten ist einer der bekanntesten Autoren der Berliner Lesebühnenszene. Er ersinnt wunderbar skurrile Welten in Schräglage, kluge Gedanken, vorgetragen mit lockerer Berliner Lässigkeit, vollendet verfremdet serviert.

Sein neues Programm: "Spider Reloaded - Diesmal alles genau so"

So viel hat sich verändert. Und trotzdem immer diese Déjà-vus. Zeit für neue Abenteuer des Berliner Geschichtenerzählers aus Berlin. Es geht um die Familie oder um die ganze Welt. Kunst, Politik und Bauarbeiter.
Geschichten mit Text. Witz mit Humor. Und ein Programm mit Ende.
Spider seziert seine Umwelt mit messerscharfem Blick, seine Geschichten sind facettenreich, voller hintergründigem Humor. Man wundert sich über seine originellen Ideen und lacht über treffende Milieuschilderungen und skurrile Charaktere. Er denkt liebgewordene Klischees und Plattitüden konsequent zu Ende und entspinnt dabei wunderbar skurrile Welten – kluge Gedanken vollendet verfremdet serviert.
Komisch, dass die Zuhörerinnen und Zuhörer meist lachen, denn in seinen Texten geht es um Wissenschaft, Philosophie und Politik. Jedenfalls ist das Publikum hinterher schlauer. Oder sagen wir, es weiß Dinge, die es vorher noch nicht wusste.

Referenzen (Auszug):

Presse:

"Ein ganz Großer in der Lesebühnen-Szene.“ (Tagesspiegel)

"Spiders Beobachtungen changieren zwischen scharf sezierend und und milde gestimmt, sind manchmal albern, aber immer komisch und mit unüberhörbarer Zuneigung für Underdogs. ... Gelesen und gehört entwickeln Krenzkes Absurditäten eine eigene Dynamik, vergleichbar vielleicht mit Funny van Dannen, weniger poetisch, aber deutlich lustiger." (Berliner Zeitung)

"Spider hat etwas zu sagen. Er sammelt Beobachtungen, staffelt und ballt sein Material aus der puren Lust an der besessenen, präzisen Beobachtung." (Basellandschaftliche Zeitung)



Anbieter

Die kulturBanausen

Klein und fein! Agentur für Kabarett und Comedy


Genre:
Künstleragentur, Darstellende Kunst
Telefon: 030 53 08 49 22
E-Mail: buero@kulturbanausen.com

Produktionen

Open Stage

Open Stage


Genre:
Kabarett/Comedy
Darsteller/Ensemble: Sanjay Shihora, Andreas "Spider" Krenzke, Chin Meyer, Till Reiners, Timo Wopp
Künstleranzahl: 10
Leoticket Logo
Kulturbörse Logo
Drucklise Logo